Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wun­der­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wun|der|bar

Bedeutungsübersicht

  1. wie ein Wunder erscheinend
    1. (emotional) überaus schön, gut und deshalb Bewunderung, Entzücken o. Ä. hervorrufend
    2. (umgangssprachlich) in beeindruckender, Entzücken o. Ä. hervorrufender Weise

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu wunderbar

Aussprache

Betonung: wụnderbar🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wunderbære

Grammatik

Steigerungsformen

Positivwunderbar
Komparativwunderbarer
Superlativam wunderbarsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-wunderbarer-wunderbare-wunderbares-wunderbare
Genitiv-wunderbaren-wunderbarer-wunderbaren-wunderbarer
Dativ-wunderbarem-wunderbarer-wunderbarem-wunderbaren
Akkusativ-wunderbaren-wunderbare-wunderbares-wunderbare

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderwunderbarediewunderbaredaswunderbarediewunderbaren
Genitivdeswunderbarenderwunderbarendeswunderbarenderwunderbaren
Dativdemwunderbarenderwunderbarendemwunderbarendenwunderbaren
Akkusativdenwunderbarendiewunderbaredaswunderbarediewunderbaren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinwunderbarerkeinewunderbarekeinwunderbareskeinewunderbaren
Genitivkeineswunderbarenkeinerwunderbarenkeineswunderbarenkeinerwunderbaren
Dativkeinemwunderbarenkeinerwunderbarenkeinemwunderbarenkeinenwunderbaren
Akkusativkeinenwunderbarenkeinewunderbarekeinwunderbareskeinewunderbaren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wie ein Wunder (1) erscheinend

    Beispiele

    • eine wunderbare Begebenheit, Fügung, Rettung
    • auf wunderbare Weise
    • <substantiviert>: etwas grenzt ans Wunderbare
    1. überaus schön, gut und deshalb Bewunderung, Entzücken o. Ä. hervorrufend

      Gebrauch

      emotional

      Beispiele

      • ein wunderbarer Abend, Tag
      • eine wunderbare Stimme
      • er ist ein wunderbarer Mensch
      • das Wetter war einfach wunderbar
      • das hast du wunderbar gemacht
      • sie war wunderbar in dieser Rolle
      • sie kann wunderbar tanzen, singen
    2. in beeindruckender, Entzücken o. Ä. hervorrufender Weise

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • der Sessel ist wunderbar bequem
      • die Wäsche ist wunderbar weich geworden

Blättern