Buch, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Buch
Beispiele
Buch führen; die Buch führende oder buchführende Geschäftsstelle D 58; zu Buche schlagen

Bedeutungen (5)

Info
    1. größeres, gebundenes Druckwerk; Band
      Buch - Ein gebundenes Buch
      Ein gebundenes Buch - © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiele
      • ein dickes Buch
      • ein Buch in Leder
      • ein Buch von 1 000 Seiten
      • Bücher binden
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • Goldenes Buch (Gästebuch einer Stadt)
      • das Buch der Bücher (die Bibel)
      • wie ein Buch reden (umgangssprachlich: sehr viel, unaufhörlich reden)
      • wie er, sie, es im Buche steht/stehen (wie man sich ihn, sie, es vorstellt: ein Außenseiter, wie er im Buche steht; es waren Hundstage, wie sie im Buche stehen; ursprünglich mit Bezug auf die Bibel)
      • jemandem/für jemanden ein Buch mit sieben Siegeln sein (für jemanden unverständlich, nicht durchschaubar sein; nach Offenbarung 5, 1–5)
    2. in Buchform veröffentlichter literarischer, wissenschaftlicher o. ä. Text
      Beispiele
      • ein spannendes Buch
      • ein Buch herausgeben
      • ich habe alle Bücher dieses Autors gelesen
      • über den Büchern sitzen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Buch der jüngeren Geschichte muss neu geschrieben werden
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • schlaues Buch (umgangssprachlich: Buch, das viel Information enthält, z. B. ein Lehrbuch oder ein Nachschlagewerk)
    3. Teil eines gegliederten Werkes
      Gebrauch
      Fachsprache, sonst veraltend
      Beispiele
      • die fünf Bücher Mose
      • das Zehnte Buch Sozialgesetzbuch
    4. Kurzform für
      Drehbuch
      Beispiel
      • das Buch für einen Film schreiben
  1. aus gebundenen, gehefteten o. ä. Seiten bestehender, mit einem festen Deckel oder kartoniertem Einband versehener Gegenstand unterschiedlicher Größe und Verwendung
    Beispiel
    • er hat immer ein kleines Buch bei sich, in dem er sich Notizen macht
  2. Grammatik
    meist im Plural
    Kurzform für
    Geschäftsbuch
    Beispiele
    • die Bücher sind in Ordnung
    • die Bücher führen (die Buchführung machen)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • über etwas Buch führen (sich über etwas Notizen, Aufzeichnungen machen)
    • zu Buch[e] schlagen (1. sich im Etat niederschlagen. 2. sich bei etwas bemerkbar machen, ins Gewicht fallen.)
  3. Wettliste bei Pferderennen
    Gebrauch
    Sport
    Beispiel
    • Buch machen (die Wetten zusammenstellen)
    1. altes deutsches Zählmaß für Druck- und Schreibpapier
      Gebrauch
      Druckwesen
    2. Zählmaß für Blattgold und -silber
      Gebrauch
      Kaufmannssprache

Synonyme zu Buch

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch buoch, althochdeutsch buoh (Plural), ursprünglich wohl = (Runen)zeichen, Buchstabe, dann: Schriftstück

Grammatik

Info

das Buch; Genitiv: des Buch[e]s, Bücher

SingularPlural
Nominativdas Buchdie Bücher
Genitivdes Buches, Buchsder Bücher
Dativdem Buchden Büchern
Akkusativdas Buchdie Bücher

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Buch

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Buch

Blättern

Info