sa­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sa|gen
Beispiele
es kostet sage und schreibe (tatsächlich) zwanzig Euro; ich habe mir sagen lassen, dass …; von ihm wollen wir uns nichts sagen (befehlen) lassen; sie hat hier das Sagen D 82

Bedeutungen (5)

Info
    1. (Wörter, Sätze o. Ä.) artikulieren, aussprechen
      Beispiele
      • etwas laut, leise, deutlich, im Flüsterton, vorwurfsvoll sagen
      • Ja, Nein, Guten Abend sagen
      • was hat sie gesagt?
      • so etwas sagt man nicht
      • „Wenn du Lust hast“, sagte sie, „komm doch mit“
      • er sagte nur: „Mir ist es egal“
      • davon habe ich nichts gesagt (umgangssprachlich; das habe ich nicht gesagt)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • sagen wir [einmal, mal] (1. vielleicht, ungefähr. 2. beispielsweise.)
      • sage und schreibe (umgangssprachlich: ohne Übertreibung gesagt; ungelogen)
      • um nicht zu sagen … (man könnte eigentlich sogar sagen …)
      • das ist leichter gesagt als getan (das ist gar nicht so leicht zu bewerkstelligen)
    2. (ein Wort, eine Wendung o. Ä.) im Sprachgebrauch haben, beim Sprechen benutzen, gebrauchen
      Beispiel
      • sagst du „Rotkohl“ oder „Rotkraut“?
    3. auf eine bestimmte Weise, mit einem bestimmten Wort, Namen bezeichnen
      Beispiel
      • was, wie kann man noch dazu sagen? (mit welchem anderen Wort kann man es noch bezeichnen?)
    4. auf eine bestimmte Weise, mit einer bestimmten Anrede anreden
      Beispiel
      • du kannst ruhig du, Kalle zu mir sagen
    1. (Worte, Äußerungen) an jemanden richten
      Beispiele
      • jemandem Komplimente, Grobheiten, tröstende Worte, ein paar aufmunternde Worte sagen
      • jemandem Auf Wiedersehen sagen (sich von jemandem verabschieden)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • sich <Dativ> von jemandem etwas, nichts sagen lassen (auf jemanden hören, nicht hören, jemandes Ratschläge annehmen, nicht annehmen)
    2. mündlich zu verstehen geben, mitteilen
      Beispiele
      • das hättet ihr mir doch sagen müssen!
      • [jemandem] die Wahrheit sagen
      • kannst du mir sagen, wie spät es ist?
      • was ich noch sagen wollte (übrigens), ich komme morgen etwas später
      • sag, sagen Sie mal, gibt es hier ein Telefon?
      • ich habe mir sagen lassen (man hat mir erzählt), dass er verreist ist
      • dann kriegst du es mit mir zu tun, das sag ich dir (umgangssprachlich; dessen kannst du sicher sein)
      • das hätte ich dir gleich/vorher sagen können (umgangssprachlich; das habe ich gewusst, vorausgesehen)
      • lass dir das gesagt sein (umgangssprachlich; merke dir das und beherzige es)!
      • sag bloß, du hast den Schlüssel vergessen! (umgangssprachlich; du hast doch nicht etwa den Schlüssel vergessen?)
      • keine Angst, ich sage (verrate) nichts
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das sagt mir mein Gefühl, Verstand
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 so eine Geste sagt mehr als tausend Worte
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das sagt alles (das macht alles deutlich, durchschaubar)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • sich nichts [mehr] zu sagen haben (nichts [mehr] miteinander anfangen können, kein Interesse [mehr] aneinander haben)
      • jemandem etwas sagen (jemandem etwas bedeuten, vermitteln; bei jemandem bestimmte Gedanken, Empfindungen, Assoziationen auslösen: ich glaube nicht, dass ihm der Name [irgend]etwas sagt; der Film, die Musik sagt mir nichts)
      • sag bloß! (umgangssprachlich, oft ironisch: das ist aber beachtlich, erstaunlich)
      • was Sie nicht sagen! (umgangssprachlich, oft ironisch: das überrascht mich aber, das ist ja unglaublich o. Ä.)
      • wem sagen Sie das! (umgangssprachlich: das ist etwas, was ich aus eigener Erfahrung sehr gut weiß)
    3. vorschreiben, befehlen
      Beispiele
      • du hast mir gar nichts zu sagen
      • von ihm lasse ich mir nichts sagen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • sich <Dativ> etwas nicht zweimal sagen lassen (umgangssprachlich: einer Aufforderung gern, freudig und sofort Folge leisten)
      • etwas/nichts zu sagen haben (aufgrund einer bestimmten Stellung das Recht/kein Recht haben, Anordnungen, Entscheidungen zu treffen)
      • das Sagen haben (umgangssprachlich: aufgrund einer bestimmten Stellung Anordnungen, Entscheidungen treffen können, anderen Vorschriften machen können)
    4. sich denken, sich überlegen
      Grammatik
      sich sagen
      Beispiele
      • dass das nicht gut gehen kann, hättest du dir damals schon [selbst] sagen können, müssen
      • da hab ich mir gesagt: Was dem einen recht ist, ist dem andern billig
    1. (Gedanken, Inhalte) mit Worten vermitteln, zum Ausdruck bringen; aussagen
      Beispiele
      • sie hat mit wenigen Worten viel gesagt
      • der Redner hatte wirklich etwas zu sagen
      • was will der Dichter [uns] damit sagen?
      • was sagt uns die Fabel?
      • willst du damit sagen (soll das heißen), dass du dein Angebot zurückziehst?
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • du sagst es! (genauso ist es)
    2. [mündlich] bemerken, feststellen
      Beispiele
      • möchtest du noch etwas zu diesem Thema sagen?
      • dass er sich Mühe gibt, muss man [ja, schon] sagen (einräumen, zugeben)
      • ich halte das, unter uns gesagt, für sehr ungeschickt von ihr
      • 〈in übertragener Bedeutung; substantiviertes 2. Partizip:〉das oben Gesagte (das weiter vorn in diesem Text Stehende)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • wie gesagt (wie ich schon sagte)
      • das musste einmal gesagt werden (es war nötig, diese Wahrheit einmal auszusprechen)
    3. etwas als Tatsache hinstellen; behaupten
      Beispiele
      • ich sage nicht, dass er es mit Absicht getan hat
      • das kann jeder sagen (das muss nicht wahr sein)
      • ich möchte [fast] sagen (ich bin [fast] davon überzeugt), dass du dich irrst
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • nicht gesagt sein (nicht sicher, erwiesen sein: dass sie darauf eingeht, ist noch gar nicht gesagt)
      • wer sagt das? (woher willst du das wissen?; ist das überhaupt erwiesen?)
      • das kann man wohl sagen! (das ist in der Tat richtig, wahr; das ist fast zu gelinde ausgedrückt)
      • na, wer sagts denn (umgangssprachlich: na bitte, ich habe es doch gewusst)
      • sag das nicht! (umgangssprachlich: das ist gar nicht so sicher)
    4. als Argument o. Ä. anführen, vorbringen
      Beispiele
      • du kannst sagen, was du willst, du wirst mich nicht überzeugen
      • dagegen ist nichts zu sagen (einzuwenden)
    5. als Meinung vertreten, als Einstellung haben [und kundtun]
      Beispiel
      • was sagt denn dein Vater dazu, dass du schon rauchst?
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • was soll man dazu noch sagen? (umgangssprachlich: da erübrigt sich jeder Kommentar, das spricht für sich selbst)
    6. annehmen, glauben (1a)
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • ich sage, es gibt heute noch Regen
      • ich würde sagen (ich glaube, meine), das kostet mindestens 200 Euro
  1. (auf eine bestimmte Weise) in Worte fassen; formulieren
    Beispiele
    • besser, kürzer, treffender kann man es nicht sagen
    • sag es auf Englisch
    • ich fahre oder, besser gesagt, fliege morgen nach Berlin
    • ich sag mal so: … (ich formuliere es jetzt bewusst so: …)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • wie man so schön sagt (wie eine bekannte Redewendung lautet)
    1. zum Inhalt haben
      Beispiel
      • das Gesetz sagt [eindeutig], dass …
    2. als Schluss zulassen; besagen; heißen
      Beispiel
      • das allein sagt noch nicht viel
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • etwas, nichts zu sagen haben (von Bedeutung, ohne Bedeutung sein; Grund, kein Grund zur Besorgnis sein: der Motor ist zwar etwas laut, aber das hat nichts [weiter] zu sagen)

Synonyme zu sagen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch sagen, althochdeutsch sagēn, eigentlich = sehen lassen, zeigen, bemerken, verwandt mit sehen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich sage ich sage
du sagst du sagest sag, sage!
er/sie/es sagt er/sie/es sage
Plural wir sagen wir sagen
ihr sagt ihr saget sagt!
sie sagen sie sagen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich sagte ich sagte
du sagtest du sagtest
er/sie/es sagte er/sie/es sagte
Plural wir sagten wir sagten
ihr sagtet ihr sagtet
sie sagten sie sagten
Partizip I sagend
Partizip II gesagt
Infinitiv mit zu zu sagen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉sagen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
sagen