Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ar­ti­ku­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ar|ti|ku|lie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Silben, Wörter, Sätze) in phonetisch gegliederter Form aussprechen
    1. (bildungssprachlich) (Gedanken, Gefühle) in Worte fassen, [formuliert] zum Ausdruck bringen
    2. (bildungssprachlich) sich angemessenen Ausdruck verschaffen
    3. (bildungssprachlich) zum Ausdruck kommen

Synonyme zu artikulieren

Aussprache

Betonung: artikulieren🔉

Herkunft

lateinisch articulare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich artikuliereich artikuliere 
 du artikulierstdu artikulierest artikulier, artikuliere!
 er/sie/es artikulierter/sie/es artikuliere 
Pluralwir artikulierenwir artikulieren 
 ihr artikuliertihr artikulieret 
 sie artikulierensie artikulieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich artikulierteich artikulierte
 du artikuliertestdu artikuliertest
 er/sie/es artikulierteer/sie/es artikulierte
Pluralwir artikuliertenwir artikulierten
 ihr artikuliertetihr artikuliertet
 sie artikuliertensie artikulierten
Partizip I artikulierend
Partizip II artikuliert
Infinitiv mit zu zu artikulieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (Silben, Wörter, Sätze) in phonetisch gegliederter Form aussprechen

    Beispiele

    • deutlich, klar, einwandfrei artikulieren
    • undeutlich artikulierte Laute
    1. (Gedanken, Gefühle) in Worte fassen, [formuliert] zum Ausdruck bringen

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      seinen Willen, seine Sorgen artikulieren
    2. sich angemessenen Ausdruck verschaffen

      Grammatik

      sich artikulieren

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      sich nicht artikulieren können
    3. zum Ausdruck kommen

      Grammatik

      sich artikulieren

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      der Umschwung artikuliert sich im Wahlergebnis

Blättern