ar­ti­ku­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉artikulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|ti|ku|lie|ren

Bedeutungen (2)

  1. (Silben, Wörter, Sätze) in phonetisch gegliederter Form aussprechen
    Beispiele
    • deutlich, klar, einwandfrei artikulieren
    • undeutlich artikulierte Laute
    1. (Gedanken, Gefühle) in Worte fassen, [formuliert] zum Ausdruck bringen
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • seinen Willen, seine Sorgen artikulieren
    2. sich angemessenen Ausdruck verschaffen
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Grammatik
      sich artikulieren
      Beispiel
      • sich nicht artikulieren können
    3. zum Ausdruck kommen
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Grammatik
      sich artikulieren
      Beispiel
      • der Umschwung artikuliert sich im Wahlergebnis

Herkunft

lateinisch articulare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?