Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­ginn, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|ginn
Beispiele: von Beginn an; zu Beginn

Bedeutungsübersicht

Augenblick, in dem etwas einsetzt, beginnt; Anfang einer zeitlichen, seltener auch räumlichen Erstreckung

Beispiele

  • Beginn des Konzerts: 20 Uhr
  • den Beginn einer Veranstaltung verschieben
  • zu/bei, seit, vor, nach Beginn; von Beginn an

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Beginn

Anbruch, Anfang, Antritt, Auftakt, Ausbruch, Einbruch, Eingang, Einsetzen, Eintritt, Eröffnung, erster Schritt, Start, Ursprung; (gehoben) Anbeginn; (landschaftlich) Angang; (besonders süddeutsch, österreichisch) Einstand; (Sprachwissenschaft) Anlaut

Aussprache

Betonung: Begịnn🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch begin, althochdeutsch bigin

Grammatik

der Beginn; Genitiv: des Beginn[e]s, Plural: die Beginne (Plural selten)

Blättern