ei­gent­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
eigentlich
Lautschrift
🔉[ˈaɪ̯ɡn̩tlɪç]
Wörter mit gleicher Schreibung
eigentlich (Partikel)
eigentlich (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
ei|gent|lich

Bedeutung

einer Sache in Wahrheit zugrunde liegend; tatsächlich, wirklich

Beispiele
  • der eigentliche Zweck war folgender
  • ihr eigentlicher (richtiger) Name lautet anders
  • die eigentliche (wirkliche, ursprüngliche, wörtliche, nicht übertragene) Bedeutung eines Wortes
  • (Mathematik) ein eigentlicher Bruch (echter 3 Bruch)

Herkunft

mittelhochdeutsch eigenlich = eigen(tümlich); leibeigen

Wussten Sie schon?

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
eigentlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?