grund­le­gend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
grundlegend
Lautschrift
🔉[ˈɡrʊntleːɡn̩t]

Rechtschreibung

Worttrennung
grund|le|gend
Rechtschreibregel
D 59

Bedeutungen (2)

  1. die Grundlage, die Voraussetzung für etwas bildend; wesentlich
    Beispiele
    • ein grundlegender Unterschied
    • eine grundlegende (wichtige) Arbeit zu einem Thema
    • sie hat sich zu diesem Problem grundlegend geäußert (hat dazu einen wesentlichen Beitrag geliefert)
  2. sehr; ganz und gar; von Grund auf
    Grammatik
    intensivierend bei Adjektiven und Verben
    Beispiele
    • grundlegend wichtige Erfahrungen
    • die Verhältnisse haben sich inzwischen grundlegend geändert

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
grundlegend

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen