schul­dig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉schuldig

Rechtschreibung

Worttrennung
schul|dig
Beispiele
auf schuldig plädieren (Schuldigsprechung beantragen); eines Verbrechens schuldig sein; jemanden für schuldig erklären; jemanden schuldig sprechen oder schuldigsprechen (verurteilen)

Bedeutungen (2)

  1. (an etwas) [die] Schuld tragend, in Bezug auf jemanden, etwas Schuld auf sich geladen habend
    Beispiele
    • die schuldige Person
    • der Angeklagte ist [des Mordes] schuldig
    • sie hat sich des Betruges schuldig gemacht (gehoben; hat einen Betrug begangen)
    • jemanden für schuldig erklären, befinden
    • sich schuldig fühlen, bekennen
    • sie ist an dem Unglück schuldig (schuld)
    • (Rechtssprache) auf schuldig plädieren (die Schuldigsprechung beantragen)
    • auf schuldig erkennen (Rechtssprache; einen Schuldspruch fällen)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden schuldig sprechen/schuldigsprechen (jemanden gerichtlich verurteilen)
    1. (als materielle Gegenleistung) zu geben verpflichtet
      Beispiele
      • jemandem [noch] Geld schuldig sein (schulden)
      • was bin ich Ihnen schuldig? (was habe ich zu bezahlen?)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemandem Dank, Rechenschaft, eine Erklärung schuldig sein
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 den Beweis hierfür bist du mir noch schuldig geblieben (hast du mir noch nicht gegeben, geliefert)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das ist sie sich selbst schuldig (ihr Ehrgefühl verlangt es von ihr)
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • jemandem nichts schuldig bleiben (auf jemandes Angriff mit gleicher Schärfe reagieren)
    2. aus Gründen des Anstandes, der Höflichkeit geboten, gebührend, geziemend
      Beispiel
      • mit dem schuldigen Respekt

Synonyme zu schuldig

Herkunft

mittelhochdeutsch schuldec, althochdeutsch sculdig

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
schuldig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?