oder

un­schul­dig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|schul|dig
Beispiele
ein unschuldiges Mädchen; aber D 151: Unschuldige Kinder (katholisches Fest)

Bedeutungen (4)

Info
  1. nicht schuldig (1), (an etwas) nicht schuld seiend
    Beispiele
    • er ist an dem Unfall nicht ganz unschuldig
    • unschuldig im Gefängnis sitzen
    • unschuldig  (Rechtssprache früher; als nicht schuldiger Teil) geschieden sein
    1. sittlich rein, gut, keiner bösen Tat, keines bösen Gedankens fähig; unverdorben
      Beispiel
      • unschuldig wie ein neugeborenes Kind
    2. ein unschuldiges (2a) Wesen erkennen lassend
      Beispiele
      • ein unschuldiges Gesicht
      • jemanden unschuldig ansehen
  2. nichts Schlechtes, Böses, Verwerfliches darstellend; harmlos
    Beispiele
    • ein unschuldiges Vergnügen
    • er hat doch nur ganz unschuldig (ohne böse, feindliche Absicht, ohne Hintergedanken) gefragt
  3. unberührt, jungfräulich (1)

Synonyme zu unschuldig

Info
  • frei von Schuld, ohne eigenes Verschulden/Zutun, reinen Gewissens/Herzens, schuldfrei

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch unschuldic, althochdeutsch unsculdic

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv unschuldig
Komparativ unschuldiger
Superlativ am unschuldigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv unschuldiger unschuldigen unschuldigem unschuldigen
Femininum Artikel
Adjektiv unschuldige unschuldiger unschuldiger unschuldige
Neutrum Artikel
Adjektiv unschuldiges unschuldigen unschuldigem unschuldiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv unschuldige unschuldiger unschuldigen unschuldige

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv unschuldige unschuldigen unschuldigen unschuldigen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv unschuldige unschuldigen unschuldigen unschuldige
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv unschuldige unschuldigen unschuldigen unschuldige
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv unschuldigen unschuldigen unschuldigen unschuldigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv unschuldiger unschuldigen unschuldigen unschuldigen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv unschuldige unschuldigen unschuldigen unschuldige
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv unschuldiges unschuldigen unschuldigen unschuldiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv unschuldigen unschuldigen unschuldigen unschuldigen

Aussprache

Info
Betonung
🔉unschuldig

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
unschuldig

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder