Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

wehr­los

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: wehr|los

Bedeutungsübersicht

nicht fähig, nicht in der Lage, sich zu wehren, zu verteidigen

Beispiele

  • ein wehrloses Opfer, Kind, Tier
  • gegen jemandes Vorwürfe, Verleumdungen völlig wehrlos sein
  • jemandem wehrlos ausgeliefert sein

Synonyme zu wehrlos

ausgeliefert, entmachtet, entwaffnet, hilflos, machtlos, ohne Schutz/Waffen, ohnmächtig, preisgegeben, rechtlos, schutzlos, schwach, überwältigt, unbewaffnet, ungeschützt, unterlegen, verloren, verteidigungsunfähig, waffenlos
Anzeige

Aussprache

Betonung: wehrlos
Lautschrift: [ˈveːɐ̯loːs]

Herkunft

mittelhochdeutsch werlōs

Blättern