ver­ant­wort­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉verantwortlich

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ant|wort|lich

Bedeutungen (2)

    1. für etwas, jemanden die Verantwortung (1a) tragend
      Beispiele
      • die verantwortliche Redakteurin, Ingenieurin
      • die für den Einkauf verantwortliche Mitarbeiterin
      • die Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich
      • sie ist dafür verantwortlich, dass die Termine eingehalten werden
      • sich für etwas verantwortlich fühlen
      • wer zeichnet für diese Sendung verantwortlich?
      • ein Manuskript verantwortlich (als Verantwortliche[r]) redigieren
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 dafür sind bestimmte Hormone verantwortlich
    2. Rechenschaft schuldend
      Beispiele
      • er ist nur dem Chef/(auch:) dem Chef gegenüber verantwortlich
      • die Abgeordneten sind dem Volk verantwortlich
    3. für etwas die Verantwortung (1b) tragend, schuld an etwas
      Beispiele
      • für den Unfall allein, voll verantwortlich sein
      • du kannst den Arzt nicht für ihren Tod verantwortlich machen (ihm die Schuld daran geben und ihn dafür zur Rechenschaft ziehen)
      • wenn dem Kind etwas passiert, mache ich dich verantwortlich!
      • er macht das schlechte Wetter für den Unfall verantwortlich (erklärt es zur Ursache)
  1. mit Verantwortung (1a) verbunden
    Beispiele
    • eine verantwortliche Tätigkeit
    • sie sitzt an verantwortlicher Stelle

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
verantwortlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen