au­to­nom

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
autonom

Rechtschreibung

Worttrennung
au|to|nom

Bedeutungen (3)

  1. verwaltungsmäßig selbstständig, unabhängig (1b)
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • ein autonomer Staat
    • autonome Gebiete
  2. unabhängig (1a), eigenständig
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • jedes Team arbeitet autonom auf dem Gelände
    • autonome Entscheidungen
    • autonomes (fahrerloses, automatisiertes) Fahren
  3. zu den Autonomen gehörend, von ihnen ausgehend o. Ä.
    Gebrauch
    Politik
    Beispiel
    • militante autonome Gruppen störten die Demonstration

Herkunft

griechisch autónomos, zu: nómos = Gesetz

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
autonom
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?