ent­schei­den

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉entscheiden

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|schei|den

Bedeutungen (3)

    1. (einen Zweifelsfall) [endgültig] klären und darüber ein Urteil fällen
      Beispiel
      • das Gericht wird den Streit entscheiden
    2. in einem Zweifelsfall anordnend bestimmen
      Beispiel
      • über den Einsatz von Truppen entscheiden
  1. in Bezug auf etwas den Ausschlag geben
    Beispiele
    • das Los soll entscheiden
    • die Partie, die Meisterschaft für sich entscheiden [können] (Sport; gewinnen [können])
    • dieser Zug entschied die Schachpartie
    1. nach Prüfen, Vergleichen oder kurzem Besinnen in einem Entschluss seine Wahl auf jemanden, etwas festlegen
      Grammatik
      sich entscheiden
      Beispiele
      • sich für einen Bewerber, ein Verfahren entscheiden
      • er konnte sich nur schwer entscheiden (zu einem Entschluss kommen)
    2. als eine von mehreren Möglichkeiten eintreten, sich herausstellen
      Grammatik
      sich entscheiden
      Beispiel
      • morgen wird [es] sich entscheiden, wer recht behält

Synonyme zu entscheiden

Herkunft

mittelhochdeutsch entscheiden = sondern; richterlich bestimmen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
entscheiden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?