Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­biet, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|biet

Bedeutungsübersicht

  1. unter bestimmten Gesichtspunkten in sich geschlossener räumlicher Bereich von größerer Ausdehnung
  2. [Sach]bereich, Feld, Fach

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Gebiet

Aussprache

Betonung: Gebiet 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gebiet(e) = Befehl, Gebot, Gerichtsbarkeit; Bereich, über den sich Befehlsgewalt oder Gerichtsbarkeit erstreckt, zu gebieten

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gebietdie Gebiete
Genitivdes Gebietes, Gebietsder Gebiete
Dativdem Gebietden Gebieten
Akkusativdas Gebietdie Gebiete

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unter bestimmten Gesichtspunkten in sich geschlossener räumlicher Bereich von größerer Ausdehnung

    Beispiele

    • ein fruchtbares, unterentwickeltes, exterritoriales Gebiet
    • das ist städtisches, besetztes, besiedeltes Gebiet
    • das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
    • weite Gebiete des Landes waren überschwemmt
    • ein Gebiet (Meteorologie; eine Zone) tiefen Luftdrucks
  2. [Sach]bereich, Feld, Fach

    Beispiele

    • ein schwieriges, interessantes Gebiet
    • auf wirtschaftlichem Gebiet, auf dem Gebiet der Sozialpolitik, auf seinem Gebiet Fachmann sein

Blättern