Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­zirk, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|zirk

Bedeutungsübersicht

    1. abgegrenztes Gebiet; Umkreis; Gegend
    2. (seltener) Bereich; Sach-, Sinnbereich
  1. Verwaltungsbezirk
  2. (regional umgangssprachlich) Dienststelle eines Bezirks der DDR

Synonyme zu Bezirk

Aussprache

Betonung: Bezịrk🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch bezirc, für mittelhochdeutsch zirc < lateinisch circus, Zirkus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Bezirkdie Bezirke
Genitivdes Bezirkes, Bezirksder Bezirke
Dativdem Bezirkden Bezirken
Akkusativden Bezirkdie Bezirke

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Bezirk - Karte mit den Bezirken einer Stadt (hier: Mannheim)
      Karte mit den Bezirken einer Stadt (hier: Mannheim) - © Bibliographisches Institut, Berlin
      abgegrenztes Gebiet; Umkreis; Gegend

      Beispiele

      • jeder Vertreter bereist seinen eigenen Bezirk
      • in einem ländlichen Bezirk wohnen
      • sie war dem Bezirk des Internats glücklich entronnen
    2. Bereich; Sach-, Sinnbereich

      Gebrauch

      seltener

      Beispiel

      in den Bezirken des Geistes, der Kunst
  1. Verwaltungsbezirk

    Beispiele

    • die Bezirke der Hauptstadt, des Landes
    • in der romanischen Schweiz heißen die Bezirke Distrikte
    • sie wohnt im Bezirk Mitte
  2. Dienststelle eines Bezirks (2) der DDR

    Gebrauch

    regional umgangssprachlich

Blättern