ver­tei­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉verteilen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|tei|len

Bedeutungen (4)

  1. [aufteilen und in einzelnen Anteilen, Portionen o. Ä.] an mehrere Personen vergeben, austeilen
    Beispiele
    • Flugblätter [an Passanten] verteilen
    • sie verteilte das Geld an die Armen, unter die Armen
    • der Spielleiter verteilt die Rollen
    • die Schülerinnen lasen mit verteilten Rollen (der Text wurde laut von mehreren Schülerinnen gelesen, wobei jede eine oder auch mehrere Rollen übernahm)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Lob und Tadel verteilen
  2. aufteilen und in gleicher Menge oder Anzahl an verschiedene Stellen bringen, legen, stellen usw., irgendwo unterbringen
    Beispiele
    • das Gewicht der Ladung möglichst gleichmäßig auf beide Achsen verteilen
    • die Salbe gleichmäßig auf der/(auch:) auf die Wunde verteilen
    • die Flüchtlinge wurden auf drei Lager verteilt
    • die Vorkommen sind über die ganze Welt verteilt
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Verantwortung auf mehrere verteilen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 bei verteiltem (ausgeglichenem) Spiel
    1. auseinandergehen und sich an verschiedene Plätze begeben
      Grammatik
      sich verteilen
      Beispiel
      • die Polizei verteilte sich über den ganzen Platz
    2. sich ausbreiten; sich verbreiten
      Grammatik
      sich verteilen
      Beispiel
      • gut rühren, damit sich der Stoff in der Masse verteilt
  3. sich an verschiedenen, auseinanderliegenden Orten befinden, gleichmäßig verteilt (2) sein
    Grammatik
    sich verteilen
    Beispiel
    • 73 % der Bevölkerung leben auf dem Land, der Rest verteilt sich auf drei Großstädte

Herkunft

mittelhochdeutsch verteilen = einen Urteilsspruch fällen, althochdeutsch farteilen = des Anteils berauben, verurteilen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
verteilen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?