Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

woh­nen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: woh|nen

Bedeutungsübersicht

  1. seine Wohnung, seinen ständigen Aufenthalt haben
  2. vorübergehend eine Unterkunft haben, untergebracht sein

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu wohnen

ansässig/beheimatet sein, bewohnen, sich einmieten, sich einquartieren, leben, sich niederlassen, ortsansässig/registriert sein, seine Wohnung/seinen Wohnsitz haben, zu Hause sein; (gehoben) seine Behausung haben; (bildungssprachlich) residieren; (bildungssprachlich, meist scherzhaft) domizilieren; (umgangssprachlich) sich breitmachen; (meist abwertend) sich einnisten; (umgangssprachlich abwertend) hausen, sich häuslich niederlassen; (besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) daheim sein; (Amtssprache) wohnhaft sein

Aussprache

Betonung: wohnen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch wonen, althochdeutsch wonēn = sich aufhalten, bleiben, wohnen; gewohnt sein, verwandt mit gewinnen und eigentlich = nach etwas trachten, gernhaben, dann: Gefallen finden, zufrieden sein, sich gewöhnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wohneich wohne 
 du wohnstdu wohnest wohn, wohne!
 er/sie/es wohnter/sie/es wohne 
Pluralwir wohnenwir wohnen 
 ihr wohntihr wohnet
 sie wohnensie wohnen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich wohnteich wohnte
 du wohntestdu wohntest
 er/sie/es wohnteer/sie/es wohnte
Pluralwir wohntenwir wohnten
 ihr wohntetihr wohntet
 sie wohntensie wohnten
Partizip I wohnend
Partizip II gewohnt
Infinitiv mit zu zu wohnen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. seine Wohnung, seinen ständigen Aufenthalt haben

    Beispiele

    • in der Stadt, auf dem Land, im Grünen, in einer vornehmen Gegend, in einem Neubau wohnen
    • wo wohnst du?
    • parterre, zwei Treppen [hoch], im vierten Stock, bei den Eltern, zur Miete, in Untermiete, möbliert wohnen
    • er wohnt nur zehn Minuten vom Büro entfernt
    • Tür an Tür, über/unter jemandem wohnen
  2. vorübergehend eine Unterkunft haben, untergebracht sein

    Beispiele

    • er konnte bei Freunden wohnen
    • sie wohnen im Hotel

Blättern