schwie­rig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
schwierig
Lautschrift
🔉[ˈʃviːrɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
schwie|rig
Verwandte Form
schwürig

Bedeutungen (2)

    1. viel Kraft, Mühe, große Anstrengung [und besondere Fähigkeiten] erfordernd
      Beispiele
      • eine schwierige Aufgabe, Frage
      • ein schwieriges Experiment, Thema
      • ein schwieriger Fall
      • die Verhandlungen waren, gestalteten sich schwierig
      • die Prüfungen werden immer schwieriger
    2. in besonderem Maße mit der Gefahr verbunden, dass man etwas falsch macht, und daher ein hohes Maß an Umsicht und Geschick erfordernd
      Beispiele
      • sie befindet sich in einer äußerst schwierigen Lage
      • die Verhältnisse hier sind sehr schwierig geworden
  1. schwer zu behandeln, zufriedenzustellen
    Beispiele
    • ein schwieriger Mensch
    • der Alte ist etwas schwierig, wird immer schwieriger

Herkunft

mittelhochdeutsch swiric, sweric = voll Schwären, eitrig, zu schwären; neuhochdeutsch an schwer angelehnt

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
schwierig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?