Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

schö­nen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: schö|nen

Bedeutungsübersicht

    1. (Textilindustrie) avivieren
    2. (Fachsprache) trübe Flüssigkeiten, besonders Wein, von Trubstoffen befreien
  1. schöner, angenehmer, besser erscheinen lassen

Synonyme zu schönen

beschönigen, frisieren, idealisieren, schönfärben, verbrämen, verklären, verschleiern
Anzeige

Aussprache

Betonung: schönen

Herkunft

mittelhochdeutsch schœnen = schön machen, schmücken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schöneich schöne 
 du schönstdu schönest schön, schöne!
 er/sie/es schönter/sie/es schöne 
Pluralwir schönenwir schönen 
 ihr schöntihr schönet
 sie schönensie schönen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schönteich schönte
 du schöntestdu schöntest
 er/sie/es schönteer/sie/es schönte
Pluralwir schöntenwir schönten
 ihr schöntetihr schöntet
 sie schöntensie schönten
Partizip I schönend
Partizip II geschönt
Infinitiv mit zu zu schönen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. avivieren

      Gebrauch

      Textilindustrie
    2. trübe Flüssigkeiten, besonders Wein, von Trubstoffen befreien

      Gebrauch

      Fachsprache
  1. schöner, angenehmer, besser erscheinen lassen

    Beispiele

    • das Ergebnis einer Wahl schönen
    • eine geschönte Bilanz
    • eine schönende Beleuchtung

Blättern