haa­rig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
haarig
Lautschrift
[ˈhaːrɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
haa|rig

Bedeutungen (2)

  1. [stark, dicht] behaart
    Beispiel
    • haarige Beine
  2. Schwierigkeiten, Unwägbarkeiten oder gewisse Gefahren in sich bergend; nicht einfach zu lösen
    Beispiel
    • eine haarige Sache, Angelegenheit

Herkunft

spätmittelhochdeutsch haarig

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?