Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

haa­rig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: haa|rig

Bedeutungsübersicht

  1. [stark, dicht] behaart
  2. Schwierigkeiten, Unwägbarkeiten oder gewisse Gefahren in sich bergend; nicht einfach zu lösen

Synonyme zu haarig

bedenklich, besorgniserregend, gefährlich, heikel, kitzlig, knifflig, kompliziert, kritisch, nicht einfach zu lösen, nicht geheuer, problematisch, schwierig, verfänglich; (bildungssprachlich) delikat, diffizil, prekär; (umgangssprachlich) brenzlig, mulmig, vertrackt, verzwickt
Anzeige

Aussprache

Betonung: haarig
Lautschrift: [ˈhaːrɪç]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch haarig

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [stark, dicht] behaart

    Beispiel

    haarige Beine
  2. Schwierigkeiten, Unwägbarkeiten oder gewisse Gefahren in sich bergend; nicht einfach zu lösen

    Beispiel

    eine haarige Sache, Angelegenheit
Anzeige

Blättern