Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

brav

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: brav

Bedeutungsübersicht

  1. (von Kindern) sich so verhaltend, wie es die Erwachsenen erwarten oder wünschen; gehorsam; artig
    1. (veraltend) von rechtschaffener, biederer Wesensart
    2. bieder, hausbacken

Synonyme zu brav

Aussprache

Betonung: brav🔉

Herkunft

französisch brave < italienisch bravo = wacker; unbändig, wild, über das Vulgärlateinische zu lateinisch barbarus = fremd; ungesittet, Barbar

Grammatik

Steigerungsformen

Positivbrav
Komparativbraver
Superlativam bravsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-braver-brave-braves-brave
Genitiv-braven-braver-braven-braver
Dativ-bravem-braver-bravem-braven
Akkusativ-braven-brave-braves-brave

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbravediebravedasbravediebraven
Genitivdesbravenderbravendesbravenderbraven
Dativdembravenderbravendembravendenbraven
Akkusativdenbravendiebravedasbravediebraven

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbraverkeinebravekeinbraveskeinebraven
Genitivkeinesbravenkeinerbravenkeinesbravenkeinerbraven
Dativkeinembravenkeinerbravenkeinembravenkeinenbraven
Akkusativkeinenbravenkeinebravekeinbraveskeinebraven

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (von Kindern) sich so verhaltend, wie es die Erwachsenen erwarten oder wünschen; gehorsam; artig

    Beispiele

    • ein braves Kind
    • sei brav!
    • brav sitzen bleiben
    1. von rechtschaffener, biederer Wesensart

      Gebrauch

      veraltend

      Beispiele

      • ein braver Bürger
      • sie hat einen braven Mann
    2. bieder, hausbacken

      Beispiele

      • das Kleid ist für einen Ball zu brav
      • eine Sonate brav (korrekt, aber ohne besonderes Format) herunterspielen

Blättern