Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ver­lauf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ver|lauf
Beispiel: im Verlauf

Bedeutungsübersicht

  1. Richtung, in der etwas verläuft; Art, in der sich etwas erstreckt
  2. das Verlaufen

Wussten Sie schon?

Ablauf oder Verlauf? Da sowohl Ablauf als auch Verlauf einen zeitlichen Prozess bezeichnen, können beide Wörter oft gegeneinander ausgetauscht werden:
  • Die Polizei sorgte für einen reibungslosen Ablauf/Verlauf der Demonstration.
Vorzugsweise Ablauf wird verwendet, wenn ein konkreter, oft auch geregelter und organisierter Prozess beschrieben wird:
  • Aus aktuellem Anlass ändern wir den Ablauf des heutigen Programms.
  • Bitte stören Sie auf der Tagung nicht den geplanten Ablauf!
Dagegen wählt man bevorzugt Verlauf, wenn der Blick mehr auf das Ergebnis als auf die Abfolge gerichtet ist:
  • Mit diesem Verlauf des Spiels hatte keiner gerechnet.
  • Die Entwicklung nahm einen ganz anderen Verlauf als erwartet.
Für das „Ende eines Prozesses/einer Frist“ selbst kann jedoch nur Ablauf stehen:
  • Nach Ablauf dieser Frist können keine Änderungen mehr vorgenommen werden.
  • Die Kosten erhöhen sich nach Ablauf von drei Monaten.

Synonyme zu Verlauf

Aussprache

Betonung: Verlauf
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈlaʊ̯f]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Verlaufdie Verläufe
Genitivdes Verlaufes, Verlaufsder Verläufe
Dativdem Verlaufden Verläufen
Akkusativden Verlaufdie Verläufe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Verlauf - Historische Karte von dem Verlauf der Grenzen in Europa
    Historische Karte von dem Verlauf der Grenzen in Europa - © MEV Verlag, Augsburg
    Richtung, in der etwas verläuft (1); Art, in der sich etwas erstreckt

    Beispiele

    • der Verlauf einer Straße
    • den Verlauf einer Grenze festlegen
  2. das Verlaufen (2)

    Beispiele

    • der Verlauf einer Krankheit
    • den Verlauf einer Feier, einer Reise schildern
    • die Ereignisse nahmen einen guten Verlauf
    • den weiteren Verlauf der Entwicklung abwarten
    • im Verlauf (während) der Diskussion, der Debatte
    • im Verlauf (innerhalb) eines Jahres/von einem Jahr
    • er ist mit dem Verlauf der Kur zufrieden
    • nach Verlauf einiger Tage

Blättern