Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

klar­stel­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: klar|stel|len
Beispiel: er hat das Missverständnis klargestellt  [Regel 47]

Bedeutungsübersicht

nachdrücklich ein Missverständnis beseitigen, einer falschen Darstellung entgegentreten; klären

Beispiel

ich muss hier klarstellen, dass diese Aussage nicht von mir stammt

Synonyme zu klarstellen

bereinigen, berichtigen, in Ordnung bringen, ins [rechte] Lot/ins Reine bringen, klären, richtigstellen; (umgangssprachlich) geradebiegen, zurechtbiegen, zurechtrücken

Aussprache

Betonung: klarstellen 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stelle klarich stelle klar 
 du stellst klardu stellest klar stell klar, stelle klar!
 er/sie/es stellt klarer/sie/es stelle klar 
Pluralwir stellen klarwir stellen klar 
 ihr stellt klarihr stellet klar
 sie stellen klarsie stellen klar 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stellte klarich stellte klar
 du stelltest klardu stelltest klar
 er/sie/es stellte klarer/sie/es stellte klar
Pluralwir stellten klarwir stellten klar
 ihr stelltet klarihr stelltet klar
 sie stellten klarsie stellten klar
Partizip I klarstellend
Partizip II klargestellt
Infinitiv mit zu klarzustellen

Blättern