Äu­ße­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Äußerung

Rechtschreibung

Worttrennung
Äu|ße|rung

Bedeutungen (2)

  1. etwas Geäußertes; Bemerkung; Stellungnahme
    Beispiele
    • eine freimütige, unvorsichtige, befremdliche Äußerung
    • politische Äußerungen
    • eine Äußerung tun
    • sich jeder Äußerung enthalten
  2. sichtbares Zeichen, Ausdruck
    Beispiele
    • eine Äußerung großer Freude, seelischen Schmerzes
    • sein Benehmen war eine Äußerung des Trotzes

Herkunft

mittelhochdeutsch ūʒerunge, zu äußern

Grammatik

die Äußerung; Genitiv: der Äußerung, Plural: die Äußerungen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Äußerung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?