Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­tritt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|tritt

Bedeutungsübersicht

    1. der Beginn, das Antreten
    2. Übernahme
  1. (Sport) [Fähigkeit zur plötzlichen] Erhöhung des Lauftempos

Synonyme zu Antritt

Arbeitsbeginn, Aufnahme, Beginn, Übernahme

Aussprache

Betonung: Ạntritt 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Antrittdie Antritte
Genitivdes Antrittes, Antrittsder Antritte
Dativdem Antrittden Antritten
Akkusativden Antrittdie Antritte

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. der Beginn, das Antreten (5a)

      Beispiele

      • der Antritt einer Reise
      • bei/vor Antritt der Fahrt
    2. Übernahme

      Beispiel

      der Antritt eines Amtes, einer Regierung, einer Erbschaft
  1. [Fähigkeit zur plötzlichen] Erhöhung des Lauftempos

    Gebrauch

    Sport

    Beispiel

    der Läufer hat einen schnellen Antritt

Blättern