An­tritt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Antritt

Rechtschreibung

Worttrennung
An|tritt

Bedeutungen (2)

    1. der Beginn, das Antreten (5a)
      Beispiele
      • der Antritt einer Reise
      • bei/vor Antritt der Fahrt
    2. Beispiel
      • der Antritt eines Amtes, einer Regierung, einer Erbschaft
  1. [Fähigkeit zur plötzlichen] Erhöhung des Lauftempos
    Gebrauch
    Sport
    Beispiel
    • der Läufer hat einen schnellen Antritt

Grammatik

der Antritt; Genitiv: des Antritt[e]s, Plural: die Antritte

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden Mentor Textkorrektur.

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?