Phi­lo­so­phie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Philosophie

Rechtschreibung

Worttrennung
Phi|lo|so|phie

Bedeutungen (2)

  1. Streben nach Erkenntnis über den Sinn des Lebens, das Wesen der Welt und die Stellung des Menschen in der Welt; Lehre, Wissenschaft von der Erkenntnis des Sinns des Lebens, der Welt und der Stellung des Menschen in der Welt
    Beispiele
    • die materialistische, idealistische Philosophie
    • Philosophie lehren, studieren
  2. persönliche Art und Weise, das Leben und die Dinge zu betrachten
    Beispiele
    • seine Philosophie lautet: leben und leben lassen
    • ich habe mir meine eigene Philosophie zurechtgezimmert

Herkunft

lateinisch philosophia < griechisch philosophía, zu: sophía = Weisheit

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Philosophie
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?