Psy­cho­lo­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Psychologie

Rechtschreibung

Worttrennung
Psy|cho|lo|gie

Bedeutungen (3)

  1. Wissenschaft von den bewussten und unbewussten psychischen Vorgängen, vom Erleben und Verhalten des Menschen
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiele
    • pädagogische Psychologie
    • Psychologie studieren
  2. Verständnis für, Eingehen auf die menschliche Psyche
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • bei solchen Konflikten kommt man nur mit Psychologie weiter
  3. psychische Verhaltens-, Reaktionsweisen; psychisches Denken und Fühlen
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • die Psychologie des Kindes

Synonyme zu Psychologie

Herkunft

-logie

Grammatik

die Psychologie; Genitiv: der Psychologie, Plural: die Psychologien

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Psychologie
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?