phi­lo­so­phie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
philosophieren
Lautschrift
[filozoˈfiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
phi|lo|so|phie|ren

Bedeutung

sich mit philosophischen Problemen beschäftigen; über ein Problem nachdenken, über etwas grübeln und darüber reden

Beispiel
  • über das Leben, Gott und die Welt philosophieren

Synonyme zu philosophieren

  • sich Gedanken machen, grübeln, sich mit philosophischen Problemen auseinandersetzen/beschäftigen, nachdenken

Herkunft

nach französisch philosopher < lateinisch philosophari

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?