Ah­nung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ah|nung

Bedeutungen (2)

Info
  1. undeutliches, dunkles Vorgefühl
    Beispiele
    • eine dunkle, düstere Ahnung
    • eine Ahnung des kommenden Unheils
    • meine bösen Ahnungen trogen mich nicht
  2. intuitives Wissen, Vermutung, Vorstellung von etwas
    Beispiele
    • von etwas absolut keine Ahnung, keine blasse, nicht die geringste, mindeste, entfernteste Ahnung haben
    • hast du eine Ahnung (umgangssprachlich; weißt du), wo sie hingegangen ist?
    • keine Ahnung (umgangssprachlich; als Antwort auf eine Frage; ich weiß es nicht)
    • hast du eine Ahnung! (umgangssprachlich; da irrst du dich aber sehr!; wenn du wüsstest!)
    • eine Ahnung von etwas bekommen
    • der Bericht vermittelt eine Ahnung davon, was sich damals abgespielt hat

Herkunft

Info

zu ahnen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Ahnung die Ahnungen
Genitiv der Ahnung der Ahnungen
Dativ der Ahnung den Ahnungen
Akkusativ die Ahnung die Ahnungen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Ahnung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Ahnung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen