be­schlei­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|schlei|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich jemandem, einer Sache schleichend nähern
    Beispiel
    • der Jäger beschleicht das Wild
  2. (von Gefühlen, Gemütsbewegungen u. Ä.) langsam und unmerklich erfassen, überkommen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • ein Gefühl der Sorge beschlich uns

Synonyme zu beschleichen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich beschleicheich beschleiche
du beschleichstdu beschleichest beschleich, beschleiche!
er/sie/es beschleichter/sie/es beschleiche
Pluralwir beschleichenwir beschleichen
ihr beschleichtihr beschleichet beschleicht!
sie beschleichensie beschleichen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich beschlichich beschliche
du beschlichstdu beschlichest
er/sie/es beschlicher/sie/es beschliche
Pluralwir beschlichenwir beschlichen
ihr beschlichtihr beschlichet
sie beschlichensie beschlichen
Partizip I beschleichend
Partizip II beschlichen
Infinitiv mit zu zu beschleichen

Aussprache

Info
Betonung
beschleichen
Lautschrift
[bəˈʃlaɪ̯çn̩]