nul­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
nullen

Rechtschreibung

Worttrennung
nul|len

Bedeutungen (3)

  1. ein neues Lebensjahrzehnt beginnen
    Gebrauch
    umgangssprachlich scherzhaft
    Beispiele
    • sie nullt in diesem Jahr
    • 〈auch nullen + sich:〉 sein Geburtstag hat sich genullt (mit seinem Geburtstag beginnt für ihn ein neues Lebensjahrzehnt)
  2. (einen Zähler, eine Zählvorrichtung) auf null zurückstellen
    Beispiel
    • nach dem Tanken hat sie den Tageskilometerzähler genullt
  3. (eine elektrische Maschine) mit dem Nullleiter des Verteilungssystems verbinden
    Gebrauch
    Elektrotechnik

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich nulle ich nulle
du nullst du nullest null, nulle!
er/sie/es nullt er/sie/es nulle
Plural wir nullen wir nullen
ihr nullt ihr nullet nullt!
sie nullen sie nullen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich nullte ich nullte
du nulltest du nulltest
er/sie/es nullte er/sie/es nullte
Plural wir nullten wir nullten
ihr nulltet ihr nulltet
sie nullten sie nullten
Partizip I nullend
Partizip II genullt
Infinitiv mit zu zu nullen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?