be­kom­men

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|kom|men
Beispiele
ich habe es bekommen; es ist mir gut bekommen

Bedeutungen (7)

Info
    1. von jemandem etwas als Geschenk, Belohnung, Auszeichnung o. Ä. erhalten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Finderlohn bekommen
    2. jemandem (als Äquivalent, als Bezahlung o. Ä.) zuteilwerden, (etwas, worauf man Anspruch hat) erhalten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Verpflegung bekommen
    3. jemandem zugestellt, übermittelt o. ä. werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Post bekommen
    4. (als Strafe o. Ä.) hinnehmen müssen; erhalten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Schläge bekommen
    5. (an einer bestimmten Körperstelle) plötzlich von etwas getroffen werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • einen Stoß, einen Tritt bekommen
    6. von etwas befallen werden; als Folge einer physischen oder psychischen Veränderung haben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • allmählich Hunger bekommen
    7. sich zuziehen (3a); erleiden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • einen Herzinfarkt bekommen
    8. mit etwas rechnen müssen, können
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Besuch, Gäste bekommen
    9. in einen bestimmten Zustand geraten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Löcher, Risse bekommen (löchrig, rissig werden)
    10. jemandem erteilt werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • du bekommst keine Erlaubnis
    1. (durch eigenes Bemühen) zu etwas kommen; sich verschaffen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • keine Arbeit bekommen
      • sie haben sich endlich bekommen (sie sind ein Paar geworden)
    2. kaufen können, (gegen Geld) erhalten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • das Buch ist nicht mehr zu bekommen
    3. hervorbringen, entstehen lassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • sie bekommt ein Baby, Kind (ist schwanger)
      • der Hund hat Junge bekommen (geworfen)
    4. zu einem bestimmten Verhalten o. Ä. bringen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • jemanden dazu bekommen, die Wahrheit zu sagen
    5. erreichen, dass jemand, etwas in einen bestimmten Zustand versetzt wird
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • wir werden dich schon wieder gesund bekommen
    6. erreichen, dass etwas an eine bestimmte Stelle kommt
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • (umgangssprachlich) etwas in den Magen bekommen (etwas essen)
    7. (noch zum richtigen Zeitpunkt) erreichen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Zug, den Bus [noch, nicht mehr] bekommen
    1. in den Stand gesetzt werden, die Möglichkeit haben, etwas [zu seinem Nutzen] zu tun
      Grammatik
      bekommen + Infinitiv mit „zu“; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • etwas zu sehen bekommen
      • er bekam den Ast zu fassen
    2. ertragen müssen
      Grammatik
      bekommen + Infinitiv mit „zu“; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • jemandes Hass zu spüren bekommen
  1. als Umschreibung des Passivs
    Grammatik
    bekommen + 2. Partizip; Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • etwas gesagt bekommen
  2. in einer bestimmten Ausführung erhalten
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • etwas schriftlich bekommen
  3. jemandem [nicht] zuträglich sein; [un]günstig für jemanden, etwas sein
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Kur ist ihm schlecht bekommen
  4. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • es nicht über sich bekommen (Perfektbildung mit „hat“ sich nicht zu einer [für die eigene oder eine andere Person] unangenehmen Handlung entschließen können)

Synonyme zu bekommen

Info
  • erhalten, erteilt/gewährt werden, hinnehmen müssen, zugestanden werden; (gehoben) bedacht werden, zuteilwerden; (umgangssprachlich) kriegen; (gehoben veraltend) teilhaftig werden
  • erhalten, übermittelt werden; (Amtssprache) zugestellt werden
  • befallen/ergriffen werden, heimgesucht werden
  • erleiden, sich zuziehen; (umgangssprachlich) sich einhandeln
  • gefasst sein, rechnen müssen mit, zu erwarten haben
  • erhalten, erlangen, erreichen, gewinnen, sich verschaffen
  • entstehen lassen, hervorbringen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch bekommen = erhalten, zu etwas kommen; gelangen, althochdeutsch biqueman = (heran)kommen, wiederbekommen

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bekommeich bekomme
du bekommstdu bekommest bekomm, bekomme!
er/sie/es bekommter/sie/es bekomme
Pluralwir bekommenwir bekommen
ihr bekommtihr bekommet bekommt!
sie bekommensie bekommen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bekamich bekäme
du bekamstdu bekämest, bekämst
er/sie/es bekamer/sie/es bekäme
Pluralwir bekamenwir bekämen
ihr bekamtihr bekämet, bekämt
sie bekamensie bekämen
Partizip I bekommend
Partizip II bekommen
Infinitiv mit zu zu bekommen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉bekommen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
bekommen