Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zu­zie­hen

Wortart: unregelmäßiges Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zu|zie|hen

Bedeutungsübersicht

    1. durch Heranziehen schließen, eine Öffnung verschließen
    2. durch Zusammenziehen eine Öffnung verschließen
    3. (eine Schnur o. Ä.) festziehen, fest zusammenziehen
    4. zusammengezogen werden
    5. sich bewölken
  1. hinzuziehen
    1. [als Folge eigenen Verhaltens, Verschuldens] bekommen, erleiden
    2. auf sich ziehen
  2. von auswärts in einem Ort als Einwohner[in] hinzukommen
  3. sich [ziehend] irgendwohin bewegen
  4. (seltener) dazurechnen, addieren

Synonyme zu zuziehen

Antonyme zu zuziehen

aufziehen

Aussprache

Betonung: zuziehen
Lautschrift: [ˈtsuːtsiːən]

Herkunft

mittelhochdeutsch zuoziehen = zufügen; verschließen, althochdeutsch zuozihen = anziehen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich ziehe zuich ziehe zu 
 du ziehst zudu ziehest zu zieh zu, ziehe zu!
 er/sie/es zieht zuer/sie/es ziehe zu 
Pluralwir ziehen zuwir ziehen zu 
 ihr zieht zuihr ziehet zu
 sie ziehen zusie ziehen zu 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich zog zuich zöge zu
 du zogst zudu zögest zu, zögst zu
 er/sie/es zog zuer/sie/es zöge zu
Pluralwir zogen zuwir zögen zu
 ihr zogt zuihr zöget zu
 sie zogen zusie zögen zu
Partizip I zuziehend
Partizip II zugezogen
Infinitiv mit zu zuzuziehen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. durch Heranziehen schließen, eine Öffnung verschließen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      die Tür [hinter sich] zuziehen
    2. durch Zusammenziehen eine Öffnung verschließen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiele

      • den Vorhang zuziehen
      • einen Reißverschluss zuziehen
    3. (eine Schnur o. Ä.) festziehen, fest zusammenziehen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      einen Knoten, einen Beutel zuziehen
    4. zusammengezogen werden

      Grammatik

      sich zuziehen; Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      je mehr du ziehst, desto fester zieht sich die Schlinge zu
    5. sich bewölken

      Grammatik

      sich zuziehen; Perfektbildung mit »hat«

      Beispiele

      • lass uns gehen, der Himmel hat sich schon ganz zugezogen
      • es zieht sich zu
  1. hinzuziehen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    einen Gutachter zuziehen
    1. [als Folge eigenen Verhaltens, Verschuldens] bekommen, erleiden

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      ich habe mir [dabei] eine Erkältung zugezogen
    2. auf sich ziehen (14 c)

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      sich [mit etwas] jemandes Zorn zuziehen
  2. von auswärts in einem Ort als Einwohner[in] hinzukommen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • aus der Großstadt zuziehen
    • er ist [hier] neu zugezogen
  3. sich [ziehend] irgendwohin bewegen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Demonstrierenden ziehen auf die Hauptstadt zu
  4. dazurechnen, addieren

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    seltener

Blättern