le­bens­läng­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉lebenslänglich

Rechtschreibung

Worttrennung
le|bens|läng|lich
Beispiel
zu „lebenslänglich“ verurteilt werden

Bedeutung

(von Freiheitsstrafen) erst mit dem Tod endend

Beispiele
  • lebenslänglicher Freiheitsentzug
  • ein lebenslänglich Inhaftierter
  • er hat, bekam „lebenslänglich“ (eine lebenslange Freiheitsstrafe)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?