er­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉erhalten

Rechtschreibung

Worttrennung
er|hal|ten
Beispiel
erhalten bleiben

Bedeutungen (4)

    1. mit etwas bedacht, versehen werden; empfangen
      Beispiele
      • einen Orden erhalten
      • du erhältst, er erhielt das Buch als/zum Geschenk
    2. jemandem (als Äquivalent, als Bezahlung o. Ä.) zuteilwerden; (etwas, worauf man Anspruch hat) bekommen
      Beispiele
      • [keinen] Urlaub erhalten
      • sie erhält für einen Auftritt 5 000 Euro
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er hat den Lohn für seine Untaten erhalten (er ist für seine Untaten bestraft worden)
    3. zugestellt, übermittelt o. Ä. bekommen
      Beispiel
      • eine SMS, neue Nachrichten, ein Paket erhalten
    4. (als Strafe o. Ä.) hinnehmen müssen; bekommen
      Beispiele
      • einen Tadel, eine Strafe erhalten
      • er erhielt drei Jahre Gefängnis
    5. (an einer bestimmten Körperstelle) plötzlich von etwas getroffen werden
      Beispiel
      • sie erhielt einen Schlag auf den Kopf
    6. erteilt bekommen
      Beispiele
      • einen Auftrag, keine Aufenthaltsgenehmigung erhalten
      • [keine] Antwort erhalten
      • die Straße erhielt einen neuen Namen
    7. (eine bestimmte Vorstellung) gewinnen
      Beispiel
      • einen Eindruck, ein schiefes Bild von jemandem, etwas erhalten
    8. (als Endprodukt) aus etwas gewinnen
      Beispiel
      • Teer erhält man aus Kohle
    1. Bestand haben, sich halten
      Grammatik
      sich erhalten
      Beispiel
      • diese Sitte hat sich erhalten
    2. in seinem Bestand, Zustand bewahren; beibehalten, aufrechterhalten
      Beispiele
      • ein Gebäude erhalten
      • den Frieden erhalten
      • erhalte dir deine gute Laune!
      • davon ist nicht mehr viel erhalten (übrig geblieben)
    3. in einem bestimmten Zustand bewahren
      Beispiele
      • Gemüse, Fleisch frisch erhalten
      • ich will mich durch Sport fit erhalten
      • die Möbel sind gut erhalten
      • sie ist [noch recht] gut erhalten (scherzhaft; sieht für ihr Alter [noch] gut aus)
  1. unterhalten, ernähren
    Beispiele
    • eine große Familie zu erhalten haben
    • das Geschäft kann ihn gerade eben erhalten
  2. als Umschreibung des Passivs
    Grammatik
    erhalten + 2. Partizip
    Beispiel
    • etwas bestätigt, zugesprochen erhalten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich erhalte ich erhalte
du erhältst du erhaltest erhalt, erhalte!
er/sie/es erhält (sich) er/sie/es erhalte (sich)
Plural wir erhalten wir erhalten
ihr erhaltet ihr erhaltet erhaltet!
sie erhalten (sich) sie erhalten (sich)

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich erhielt ich erhielte
du erhieltest, erhieltst du erhieltest
er/sie/es erhielt (sich) er/sie/es erhielte (sich)
Plural wir erhielten wir erhielten
ihr erhieltet ihr erhieltet
sie erhielten (sich) sie erhielten (sich)
Partizip I erhaltend
Partizip II erhalten
Infinitiv mit zu zu erhalten

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
erhalten

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen