weit­ge­hend, weit ge­hend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
weitgehend
weit gehend
Lautschrift
[ˈvaɪ̯tɡeːənt]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
weitgehend
Alternative Schreibung
weit gehend
Worttrennung
weit|ge|hend, weit ge|hend
Beispiele
eine weitgehende oder weit gehende Forderung; aber nur ein weitgehend geklärter Fall; weit

Bedeutungen (2)

  1. umfangreich (was Erstreckung, Geltung o. Ä. betrifft)
    Beispiele
    • weitgehende Unterstützung
    • seine Befugnisse, Möglichkeiten, Vollmachten sind sehr weitgehend
    • der Vorschlag scheint mir zu weitgehend, nicht weitgehend genug
  2. nahezu gänzlich, nahezu völlig
    Beispiele
    • weitgehende Keimfreiheit
    • ein weitgehend menschenleerer Strand
    • einen Plan weitgehend verwirklichen

Synonyme zu weitgehend

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
weitgehend
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?