voll­stän­dig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉vollständig

Rechtschreibung

Worttrennung
voll|stän|dig

Bedeutungen (2)

  1. alles Dazugehörende umfassend, alle Teile aufweisend; lückenlos, komplett
    Beispiele
    • ein vollständiges Verzeichnis
    • den vollständigen Text von etwas abdrucken
    • die Angaben sind nicht vollständig
  2. völlig, gänzlich
    Beispiele
    • in [fast] vollständiger Dunkelheit
    • etwas vollständig zerstören

Herkunft

zu mittelhochdeutsch volstān = bis zu Ende stehen, ausharren, dann im Sinne von „vollen Stand, d. h. alle nötigen Teile habend“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
vollständig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?