Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Er­guss, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Er|guss

Bedeutungsübersicht

    1. (Medizin) Ansammlung von Flüssigkeit in einer Körperhöhle oder von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen
    2. (Medizin) Ejakulation
    1. (Geologie) das Ausströmen flüssiger Lava bei Vulkanausbrüchen
    2. (Geologie) ausgeströmte flüssige Lava
  1. (gehoben, oft ironisch) [wortreicher] Ausbruch von Gefühlen, Stimmungen o. Ä.

Synonyme zu Erguss

Abgang, Ausbruch, Bluterguss, Redefluss, Redeschwall, Samenerguss, Tirade

Aussprache

Betonung: Ergụss

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ergussdie Ergüsse
Genitivdes Ergussesder Ergüsse
Dativdem Ergussden Ergüssen
Akkusativden Ergussdie Ergüsse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Ansammlung von Flüssigkeit in einer Körperhöhle oder von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen

      Gebrauch

      Medizin
    2. Ejakulation

      Gebrauch

      Medizin
    1. das Ausströmen flüssiger Lava bei Vulkanausbrüchen

      Gebrauch

      Geologie
    2. ausgeströmte flüssige Lava

      Gebrauch

      Geologie
  1. [wortreicher] Ausbruch von Gefühlen, Stimmungen o. Ä.

    Gebrauch

    gehoben, oft ironisch

    Beispiel

    ein poetischer Erguss

Blättern