Er­guss, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erguss

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|guss

Bedeutungen (3)

    1. Ansammlung von Flüssigkeit in einer Körperhöhle oder von Blut außerhalb der Blutbahn in den Weichteilen
      Gebrauch
      Medizin
    2. Gebrauch
      Medizin
    1. das Ausströmen flüssiger Lava bei Vulkanausbrüchen
      Gebrauch
      Geologie
    2. ausgeströmte flüssige Lava
      Gebrauch
      Geologie
  1. [wortreicher] Ausbruch von Gefühlen, Stimmungen o. Ä.
    Gebrauch
    gehoben, oft ironisch
    Beispiel
    • ein poetischer Erguss

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?