Ab­gang, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ab|gang

Bedeutungen (9)

Info
    1. das Weg-, Fortgehen
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • Sie dürfen den Abgang vom Schalter nicht behindern
      • ein dramatischer Abgang (von der Bühne)
      • der von Beifall umrauschte Abgang des berühmten Schauspielers
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • einen Abgang machen (umgangssprachlich: fortgehen, verschwinden)
      • sich einen guten o. ä. Abgang verschaffen (beim Weggehen einen guten Eindruck hinterlassen)
    2. das Verlassen eines Wirkungskreises, das Ausscheiden
      Beispiele
      • nach dem Abgang von der Schule
      • der Abgang des Ministers aus seinem Amt
    3. jemand, der ausscheidet, einen Wirkungskreis verlässt
      Beispiel
      • an unserer Schule haben wir 5 Abgänge
    4. Todesfall, Tod
      Gebrauch
      besonders Militär, Medizin
      Beispiel
      • es gab viele Abgänge
  1. Abfahrt
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • kurz vor Abgang des Zuges, Schiffes, Flugzeuges
  2. Absendung
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • der Abgang der Post, der Waren
  3. das Abgehen von einem Turngerät
    Gebrauch
    Turnen
    Beispiel
    • die Riesenfelge am Reck mit gegrätschtem Abgang
    1. Ausscheidung
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • das Mittel befördert den Abgang der Steine
    2. Tot-, Fehlgeburt, Abort
      Gebrauch
      Medizin
      Beispiel
      • einen Abgang haben
    3. [unwillkürlicher] Samenerguss
      Gebrauch
      salopp
      Beispiel
      • einen Abgang haben, kriegen
  4. Nachgeschmack, besonders von Weinen
    Beispiel
    • große, ausgereifte Weine haben immer einen lange anhaltenden Abgang
  5. Gebrauch
    Kaufmannssprache
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • diese Ware hat, findet reißenden Abgang
  6. Wegfall, Verlust
    Gebrauch
    Kaufmannssprache, sonst veraltet
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiele
    • der Abgang muss wieder ersetzt werden
    • beim Obsthandel gibt es viel Abgang
  7. Fehlbetrag
    Gebrauch
    österreichische Amtssprache
    Beispiel
    • den Abgang von 10 Euro musste die Kassiererin ersetzen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Abgangdie Abgänge
Genitivdes Abganges, Abgangsder Abgänge
Dativdem Abgangden Abgängen
Akkusativden Abgangdie Abgänge

Aussprache

Info
Betonung
Abgang
Lautschrift
[ˈapɡaŋ]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Abgang