frei­wil­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉freiwillig

Rechtschreibung

Worttrennung
frei|wil|lig
Beispiele
die freiwillige Feuerwehr, aber D 150: die Freiwillige Feuerwehr Nassau; Freiwilliges Soziales oder freiwilliges soziales Jahr, freiwilliger Wehrdienst D 89

Bedeutung

aus eigenem freiem Willen geschehend; ohne Zwang ausgeführt

Beispiele
  • freiwillige Helfer, Leistungen
  • bei der freiwilligen Feuerwehr
  • die Freiwillige Selbstkontrolle [der Filmwirtschaft]
  • ein Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr absolvieren
  • sich freiwillig für etwas melden

Synonyme zu freiwillig

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
freiwillig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?