Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­schaf­fen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|schaf|fen
Beispiel: du hast dir Genugtuung verschafft

Bedeutungsübersicht

  1. beschaffen, besorgen
  2. dafür sorgen, dass jemandem etwas zuteilwird, jemand etwas bekommt

Synonyme zu verschaffen

beibringen, beschaffen, besorgen, erbringen, heranschaffen, herbeibringen, herbeiholen, herbeischaffen, herschaffen, rekrutieren, sichern, verhelfen, vermitteln, versorgen, zukommen lassen, zusammenbringen; (schweizerisch) zuhalten; (gehoben) zuteilwerden lassen; (umgangssprachlich) anschleppen, auftreiben, ergattern, organisieren; (salopp) aufreißen; (landschaftlich) beischaffen; (veraltet) sich auswirken

Aussprache

Betonung: verschạffen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈʃafn̩]

Herkunft

mittelhochdeutsch verschaffen = weg-, abschaffen; vermachen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verschaffeich verschaffe 
 du verschaffstdu verschaffest verschaff, verschaffe!
 er/sie/es verschaffter/sie/es verschaffe 
Pluralwir verschaffenwir verschaffen 
 ihr verschafftihr verschaffet 
 sie verschaffensie verschaffen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verschaffteich verschaffte
 du verschafftestdu verschafftest
 er/sie/es verschaffteer/sie/es verschaffte
Pluralwir verschafftenwir verschafften
 ihr verschafftetihr verschafftet
 sie verschafftensie verschafften
Partizip I verschaffend
Partizip II verschafft
Infinitiv mit zu zu verschaffen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. beschaffen, besorgen

    Beispiele

    • jemandem, sich Geld, Arbeit, eine Stelle, einen Ausweis verschaffen
    • jemandem, sich eine Unterkunft, ein Alibi verschaffen
    • wie hat sie sich nur diese Informationen verschafft?
  2. dafür sorgen, dass jemandem etwas zuteilwird, jemand etwas bekommt

    Beispiele

    • du musst dir Achtung, Respekt, Geltung, dein Recht verschaffen
    • ich wollte mir erst Gewissheit verschaffen
    • sich Vorteile, Zutritt verschaffen
    • dieser Umstand verschaffte mir die Möglichkeit (ermöglichte es mir), unauffällig wegzugehen
    • was verschafft mir die Ehre, das Vergnügen Ihres Besuches?

Blättern