Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­gen­wart, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|gen|wart

Bedeutungsübersicht

  1. Zeit[punkt] zwischen Vergangenheit und Zukunft; Zeit, in der man gerade lebt; Jetztzeit
  2. (Sprachwissenschaft) Zeitform, die ein gegenwärtiges Geschehen ausdrückt; Präsens
  3. Anwesenheit

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Gegenwart

Aussprache

Betonung: Gegenwart
Lautschrift: [ˈɡeːɡn̩vart] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gegenwart, althochdeutsch geginwartī = Gegenwart (3)

Grammatik

 Singular
Nominativdie Gegenwart
Genitivder Gegenwart
Dativder Gegenwart
Akkusativdie Gegenwart

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zeit[punkt] zwischen Vergangenheit und Zukunft; Zeit, in der man gerade lebt; Jetztzeit

    Beispiele

    • die Dichtung der Gegenwart
    • in der Gegenwart, nur für die Gegenwart leben
    • bis in die jüngste Gegenwart [hinein] nach-, fortwirken
  2. Zeitform, die ein gegenwärtiges Geschehen ausdrückt; Präsens

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

  3. Anwesenheit

    Beispiele

    • seine Gegenwart ist hier nicht erwünscht
    • in Gegenwart unserer Gäste
    • in deiner Gegenwart

Blättern