un­be­rührt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unberührt

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|rührt

Bedeutungen (2)

    1. nicht berührt (1) [und benutzt, beschädigt]
      Beispiele
      • das Bett, das Gepäck war unberührt
      • das Gebäude war von Bomben unberührt geblieben
      • sein Essen unberührt lassen (nichts davon zu sich nehmen)
    2. als Landschaft im Naturzustand belassen
      Beispiele
      • unberührter Urwald
      • das ist noch ein Stück unberührte Natur
    3. Gebrauch
      gehoben veraltend
      Beispiele
      • ein unberührtes Mädchen
      • sie ist noch unberührt
  1. nicht von etwas berührt (3)
    Beispiel
    • von einem Ereignis, Erlebnis, von allem unberührt bleiben

Synonyme zu unberührt

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
unberührt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?