un­be­scha­det

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unbeschadet
auch:
🔉[…ˈʃaː…]
Wort mit gleicher Schreibung
unbeschadet (Präposition)

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|scha|det

Bedeutung

ohne Schaden zu nehmen, ohne Beschädigung

Beispiel
  • etwas unbeschadet überstehen

Herkunft

zu: unbeschadet

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?