heil

Wortart INFO
Adjektiv

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
heil
Beispiel
eine heile Welt

Bedeutungen (3)

Info
  1. unversehrt, (bei etwas) unverletzt
    Beispiele
    • heile Glieder haben
    • heil am Ziel ankommen
    • er hat den Unfall heil überstanden
  2. wieder gesund; geheilt
    Beispiel
    • das Knie, die Wunde ist inzwischen heil
  3. nicht entzwei oder [teilweise] zerstört, sondern ganz, intakt
    Gebrauch
    besonders norddeutsch
    Beispiele
    • eine heile (nicht zerrissene oder reparaturbedürftige) Hose
    • die Stadt war im Krieg heil geblieben
    • das Glas war noch heil (nicht zerbrochen, hatte noch keinen Sprung)
    • (familiär) eine Puppe heil machen (ausbessern, reparieren)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, althochdeutsch heil = gesund; unversehrt, gerettet, ursprünglich wohl Wort des kultischen Bereichs

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv heil
Komparativ heiler
Superlativ am heilsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv heiler heilen heilem heilen
Femininum Artikel
Adjektiv heile heiler heiler heile
Neutrum Artikel
Adjektiv heiles heilen heilem heiles
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv heile heiler heilen heile

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv heile heilen heilen heilen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv heile heilen heilen heile
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv heile heilen heilen heile
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv heilen heilen heilen heilen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv heiler heilen heilen heilen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv heile heilen heilen heile
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv heiles heilen heilen heiles
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv heilen heilen heilen heilen

Aussprache

Info
Betonung
🔉heil

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
heil

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen