Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hei­land, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hei|land
Beispiel: unser Herr und Heiland [Jesus Christus]

Bedeutungsübersicht

  1. (christliche Religion) Jesus Christus als Erlöser der Menschen
  2. (gehoben) Erlöser, Retter, Helfer

Synonyme zu Heiland

Aussprache

Betonung: Heiland

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch heilant, substantiviertes 1. Partizip von mittelhochdeutsch, althochdeutsch heilen (heilen), Lehnübersetzung von kirchenlateinisch salvator, Lehnübersetzung von griechisch sōtḗr

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Heilanddie Heilande
Genitivdes Heilandes, Heilandsder Heilande
Dativdem Heilandden Heilanden
Akkusativden Heilanddie Heilande

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Jesus Christus als Erlöser der Menschen

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    christliche Religion

    Beispiele

    • der gekreuzigte Heiland
    • unser Herr und Heiland [Jesus Christus]
  2. Erlöser, Retter, Helfer

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    jemandes Heiland sein

Blättern