hei­kel

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉heikel

Rechtschreibung

Worttrennung
hei|kel
Beispiel
eine heik|le Sache

Bedeutungen (2)

  1. schwierig, gefährlich (sodass man nicht recht weiß, wie man sich verhalten soll)
    Beispiele
    • eine heikle Sache
    • ein heikles Thema
    • eine heikle Frage berühren
    • die Sache ist äußerst heikel
    • ihre Lage wurde immer heikler
  2. wählerisch [im Essen], schwer zufriedenzustellen
    Gebrauch
    österreichisch, sonst landschaftlich
    Beispiel
    • heikel sein

Herkunft

16. Jahrhundert, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: heikler, -ste

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
heikel
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?