Ur­wald, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Urwald

Rechtschreibung

Worttrennung
Ur|wald

Bedeutung

ursprünglicher, von Menschen nicht kultivierter Wald mit reicher Fauna

Urwald
© MEV Verlag, Augsburg
Beispiel
  • ein undurchdringlicher Urwald
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?