Hü­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Hügel

Rechtschreibung

Worttrennung
Hü|gel

Bedeutungen (3)

  1. kleinere, sanft ansteigende Bodenerhebung, kleiner Berg
  2. Gebrauch
    dichterisch
    Kurzform für
    Grabhügel

Herkunft

aus dem Mitteldeutschen, ablautende Verkleinerungsform zu gleichbedeutend mittelhochdeutsch houc, althochdeutsch houg, zu hoch; durch Luthers Bibelübersetzung gemeinsprachlich geworden

Grammatik

der Hügel; Genitiv: des Hügels, Plural: die Hügel

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Hügel
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?