flach

Wortart INFO
Adjektiv

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
flach
Beispiele
auf dem flachen Land[e] (außerhalb der Stadt) wohnen; flach atmen; einen Hut flach drücken oder flachdrücken; ein Schnitzel flach klopfen oder flachklopfen; den Ball flach halten oder flachhalten (umgangssprachlich auch für sich zurückhalten); sich flach auf den Boden legen, flach auf dem Boden liegen

Bedeutungen (4)

Info
  1. ohne größere Erhebung oder Vertiefung, in der Breite ausgedehnt, eben
    Beispiele
    • ein flaches Gelände
    • ein flaches Dach
    • sich flach hinlegen (sich ausgestreckt auf einen ebenen Untergrund legen)
  2. niedrig, ohne größere Höhe
    Beispiele
    • ein flaches Gebäude
    • Schuhe mit flachen Absätzen
    • eine flache (kaum gewölbte) Brust
  3. nicht tief
    Beispiele
    • flache Teller
    • der Fluss ist an dieser Stelle flach (seicht)
    • flach atmen (nicht durchatmen)
  4. ohne [gedankliche] Tiefe und daher nichtssagend, unwesentlich; oberflächlich, banal
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • eine flache Unterhaltung

Synonyme zu flach

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vlach, althochdeutsch flah, eigentlich = ausgebreitet

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv flach
Komparativ flacher
Superlativ am flachsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv flacher flachen flachem flachen
Femininum Artikel
Adjektiv flache flacher flacher flache
Neutrum Artikel
Adjektiv flaches flachen flachem flaches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv flache flacher flachen flache

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv flache flachen flachen flachen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv flache flachen flachen flache
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv flache flachen flachen flache
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv flachen flachen flachen flachen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv flacher flachen flachen flachen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv flache flachen flachen flache
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv flaches flachen flachen flaches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv flachen flachen flachen flachen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉flach

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
flach

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen